Seite auswählen

Chris Mayer & the Rockets

„Feelgood-Folk-Pop“ – das ist ein Zusammenspiel von Indiepop, bluesigen Sounds und Singer-Songwriter-Musik. Und diesen Spagat meistern die Jungs von Chris Mayer & The Rockets in nur einem Album. Ihre Debüt-Platte In One Room hat die Band live im Studio eingespielt. Warum live eingespielt? Damit kein Stück Echtheit in den Songs verloren geht. Für das „besondere Etwas“ wurde das Album auf Tape gemastert. „In One Room“ ist ein Album voller Liebe, Karma, Chancen, besten Freunden, einem gebrochenen Herzen und Lebenswandel – ständig auf dem Weg hin zum „Feelgood-Folk-Pop“-Gefühl.

Mit „Autumn Riot“ ist einer der stärksten Songs aus Chris Mayers Songwriter-Feder der erste Song der Albums. Ein Song, an dem man nicht vorbeikommt. Der Rhythmus eingängig, der Refrain mit der Extra-Portion Glücksgefühl – ein Song vor allem für die Menschen, die sich durch die kalte Jahreszeit kämpfen und sich wieder auf die Frühlingssonne freuen.

Einer der aussagekräftigsten Songs auf dem Album ist You Are. Gerade in dieser besonderen Zeit ist es wichtig, den Menschen um sich herum zu sagen, dass sie toll sind, großartige Dinge tun oder man einfach nur dankbar für einen ist. Genau das ist die Message, die Chris Mayer & The Rockets mit You Are transportieren wollen.

Ihre dritte Single It Happens For A Reason sagt ganz simpel, dass alles aus irgendeinem Grund geschieht – so wie die Jungs sich dem Folk-Pop verschrieben haben und ihr den Song nicht mehr aus Euren Köpfen bekommt 😉

Der Song Change vereint alle musikalischen Elemente der Band. Ein Britpop-Fan findet seinen Lieblingsteil im Song genauso wie der Blues-Rocker oder Freund ehrlicher Singer/Songwriter-Musik.

Nach zehn handgemachten Songs ist unbestritten, dass die vier Jungs aus dem Münchner Umland ihre Musik mit Leben füllen.

Alben

Videos

Weitere Videos findet ihr hier

Social Media & Co

offizielle Internetseite

offizielle Facebook Seite

offizielle Instagram Seite