Seite auswählen

Alexander Girscher

„Ambient-Instrumental“, so nennt Alexander Girscher seinen einzigartigen Musikstil. Aus seiner sechssaitigen Bassgitarre zaubert er erstaunliche Töne indem ausgefeilte Techniken wie „Tapping“ mit beiden Händen am Griffbrett anwendet. Ihm gelingt es als Solist, verstärkt durch allerlei Effekte ein sich steigerndes, fast orchestrales Klangvolumen.

Mit 14 Jahren begann Alexander Bass zu spielen und hatte diverse Lehrer. Er schloss sich mit 19/20 Jahren der Band Einklang an und trennte sich nach einigen Monaten von ihnen. Dann folgte die Thrash Metal Band Unexpected, mit denen er auch einige Konzerte spielte. In der Zeit lernte er einen Professionellen Bassisten kennen der ihm dann zwei Jahre intensiven Unterricht gab.

Nach ca. vier Jahren verlies der Gitarrist und Hauptsongwriter die Band. Der damalige Schlagzeuger und Alexander verfolgten dann das Ziel, seine eigenen Werke welche eine ganz andere Richtung einschlagen sollten, zu verwirklichen.

Musiker kamen und gingen, bis es an der Zeit war sich von dem Projekt zu trennen und dann beschloss als Solo Künstler weiter zu machen. Nach ein paar Konzerten (unteranderem als *Vorband* von FENZL) und viel positivem Feedback, packte er den Stier an den Hörnern und ging ins Studio um seine erste Solo CD aufzunehmen.

Alben

Dreamscape (2018) Jetzt anhören oder kaufen

Videos

Weitere Videos findet ihr hier

Social Media & Co

offizielle Facebook Seite